Chancen nutzen

Existengründung in der Fitness- und Gesundheitsbranche

Die Fitness- und Gesundheitsbranche bietet viele Möglichkeiten, um sich erfolgreich selbständig zu machen. Ganz egal, ob man eigene Vorstellungen verwirklichen möchte, sich einem Franchise- oder Lizenzsystem anschließt, oder im Rahmen einer Nachfolgeregelung einen Betrieb übernimmt. Auch mit geringem Budget ist ein Start in der Branche sehr gut möglich. Eine Existenzgründung sollte jedoch immer gut vorbereitet und geplant sein, um typische „Stolpersteine“ möglichst auszuschließen.

Der FIBO Congress bietet Ihnen mit dem Themenstrang „Existenzgründung“ einen umfassenden Überblick über wichtige Bausteine, die helfen, ein erfolgreiches unternehmen zu gründen. Der Themenstrang „Existenzgründung“ findet an allen drei Kongresstagen (Donnerstag 07.04. bis Samstag 09.04.2022) in identischer Form statt

Dieser Themenstrang ist Teil des FIBO Congress, der vom 07.04.2022 bis 9.4.2022 mit insgesamt über 80 Vorträgen im Congress-Centrum Nord in Köln stattfindet. Die Veranstaltung ist damit direkt an die FIBO, die weltgrößte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit, angeschlossen. 

Vorträge im Themenstrang „Existenzgründung“

Sonderformat: Dieser Themenstrang wiederholt sich an den drei Kongresstagen in identischer Form

Legende
  • Uhrzeit
  • Thema

Referenten

Ralf Capelan

Ralf Capelan begann seine berufliche Laufbahn Mitte 2002 bei der BSA-Akademie. Er arbeitet als Dozent, Autor und Tutor sowohl für die BSA-Akademie als auch für […]

Weiterlesen »

Thorsten Clemann

Als Unternehmensberater und Coach unterstützt Thorsten Clemann Gründerinnen, Gründer und Selbstständige durch die Entwicklung zielführender Strategien, der Optimierung des Geschäftsmodells und den Aufbau klarer Strukturen […]

Weiterlesen »

Henrik Gockel

Henrik Gockel analysierte nach seinem BWL-Studium an der Universität Freiburg/Schweiz als selbständiger Berater für Markt-, Standort- und Wettbewerbsanalysen 10 Jahre lang unzählige Clubs in Europa […]

Weiterlesen »

Stefan Haase

Stefan Haase, Betriebswirt (VWA) & Industrie-Kfm. 1978-1991 Tätigkeit in Großkonzernen  der deutschen u. europäischen Automobilindustrie. 1992-2017 Partner einer renommierten Unternehmensberatung mit angegliedertem Franchisesystem in der […]

Weiterlesen »

Der FIBO CONGRESS

Mit einem Ticket (ab 61,- Euro/Tag) haben Sie nicht nur Zugang zu den Vorträgen im  Themenstrang Existenzgründung, sondern zum kompletten FIBO Congress an dem gebuchten Tag.
Es erwarten Sie:

Insgesamt umfasst der FIBO Congress 7 Themenstränge: Management; Gesundheit (Training, Ernährung, Mentale Fitness/Coaching); Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM); Existenzgründung; Sun, Beauty & Care; Physiotherapie; EMS-Training & Management.

Jetzt informieren und anmelden!

Über die FIBO
Sie ist die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit und der Ort für Innovationen, Investitionen und Trends: Auf der FIBO in Köln treffen sich rund 1.100 Aussteller und 145.000 internationale Fach- und Privatbesucher aus fast 140 Nationen. Dabei bietet die FIBO internationales Business und Networking, aber begeistert auch Fitnessfans mit einem tollen Live-Erlebnis. 2020 findet die Messe vom 2. bis 5. April statt. Mit weiteren FIBO-Shows in China, Mexiko, Afrika und den USA ermöglicht die FIBO zusätzlich den Zugang zu den dynamischsten und wichtigsten Fitnessmärkten weltweit.

www.fibo.com

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) gehört zu den zehn größten deutschen Hochschulen in privater Trägerschaft und wurde 2002 gegründet. Aktuell sind mehr als 8.000 Studierende in den dualen Bachelor-Studiengängen und den Master-Studiengängen eingeschrieben. Mehr als 4.300 Unternehmen sind Partner im Rahmen der dualen Studiengänge, die neben der betrieblichen Tätigkeit aus einem Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an regionalen Studienzentren bestehen.

Die Hochschule gehört zu den führenden Bildungsanbietern im Themenfeld Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit ebenso wie die BSA-Akademie (BSA), die auf über 200.000 Lehrgangsteilnehmer seit ihrer Gründung im Jahre 1983 zurückblicken kann und heute über 70 staatlich geprüfte und zugelassene Lehrgänge in unterschiedlichen Fachbereichen anbietet. Die Lehrgänge bestehen aus Fernunterricht mit kompakten Präsenzphasen und können nebenberuflich absolviert werden.

Zusammen verfügen DHfPG/BSA über elf Studienzentren und 20 Lehrgangszentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

www.dhfpg-bsa.de